Wenn dein Mütterlein

 

Wenn dein Mütterlein tritt zur tür hinen,

Und den Kopf ich drehe, ihr entgegensehe,

Fällt auf ihr Gesicht erst der Blick mir nicht,

Sondern auf die Stelle, näher nach der Schwelle,

Dort, wo würde dein lieb Gesichtchen sein,

Wenn du freudenhelle trätest mit herein,

Wie sonst, mein Töchterlein.

Wenn dein Mütterlein tritt zur Tür heriein,

Mit der Kerze Schimmer, ist es mir, als immer

Kämst du mit herein, huschtest hiterdrein,

Als wie sonst ins Zimmer!

Oh du, des Vaters Zelle,

Ach, zu schnelle erloschner Freudenschein!

 

When your dear mother (english)

 

When your dear mother

comes in through the door,

and I turn my head

to look at her,

my glance falls first

not on her face,

but on the place

nearer the threshold,

where you dear little face would be

when you bright with joy,

would enter, too,

as you used to, my little girl.

When your dear mother

comes through the door,

holding a flickering candle

it seems to me as if

you were entering too,

you slipped into the room with her,

as you used to do.

O you, refuge of your father,

light of joy,

extinguished all too soon!

 

Remarks

  • 4’32”