Lied 1: Nun will die Sonn’ so hell aufgeh’n

 

Nun will die Sonn’ so hell aufgeh’n

 

Nun will die Sonn’ so hell aufgeh’n

Als sei kein Unglück die Nacht gesheh’n!

Das Unglück geschah nur mir allein! Sie Sonne, sie scheinet allgemein!

Du mußt nicht die Nacht in dir verschränken,

Mußt sie ins ew’ge Licht versenken!

Ein Lämplein verlosch in meinem Zelt

Heil sei dem Freudenlicht der Welt!

 

Now the sun will rise as brightly (English)

 

Now the sun will rise as brightly

as if the night had brought no cause for grief.

The grief was mine alone,

the sun shines for all alike.

You must not enclose the night within you,

you must let it drown in everlasting light.

A little light went out in my tent

I bless the light that gladdens the world!

 

Remarks

  • 4’50”.

Spelling error report

The following text will be sent to our editors: